Home > Uncategorized > Wer versichert den Leihwagen?

Wer versichert den Leihwagen?

cc by opencage.info

Wer sich einen Mietwagen beispielsweise bei www.erento.com oder auch im Ausland ausleihen möchte, der benötigt die passende Autoversicherung. Bei einem Unfall wird es schließlich bitter bereut, wenn an dem falschen Ende gespart wurde. Dennoch sind auch nicht alle Versicherungen sinnvoll und es handelt sich dann um die überflüssige Ausgabe von Geld. Wird ein Unfall verschuldet und es kommt eine fremde Partei zu einem Schaden, dann zahlt die Haftpflichtversicherung. Zwangsweise sind alle Autos in Deutschland haftpflichtversichert. Dabei sind Vermögens-, Sach- und Personenschäden abgedeckt. Für das Ausland beinhalten viele Mietverträge bereits die landesübliche Haftpflichtversicherung. Im Schadenfall beträgt allerdings die Deckungssumme oft nur einen Bruchteil der Konditionen, die in Deutschland üblich sind. Die Kfz-Versicherungsverträge in Deutschland umfassen allerdings auch oftmals die Haftpflichtversicherung im Ausland. Häufig bieten auch einige Kreditkarten oder Kfz-Schutzbriefe einen ausreichenden Versicherungsschutz. In jedem Fall sollte genau in dem Versicherungsvertrag über den Schutz nachgelesen werden.

Die Mallorca Police

In dem Ausland bieten die Verleiher die Haftpflichtversicherung, welche in dem jeweiligen Staat gesetzlich ist. Doch bei vielen Ländern sind die vorgeschriebenen Mindestdeckungssummen nicht ausreichend. Eine ungedeckte, enorme Schadensersatzforderung kann bei einem Unfall mit Personenschaden kommen. Damit die Deckungslücke geschlossen wird, gibt es die Mallorca-Police. Zwischen einem Monat und einem Jahr kann die Versicherung abgeschlossen werden und zum Beispiel wird eine Deckung von 10 Millionen Euro geboten.

Die Vollkaskoversicherung

Die Vollkaskoversicherung ist ebenfalls unverzichtbar, denn es werden Schäden abgedeckt, die beispielsweise bei einem Unfall an dem Mietwagen entstehen können. Diesen Schutz gibt es ohne oder mit Selbstbeteiligung. Dabei gibt es allerdings Schäden, die nicht mitversichert sind. Ganz nach der eigenen individuellen Risikoabschätzung sollte die Entscheidung für eine Variante getroffen werden.

Die Diebstahlversicherung

Wird der Mietwagen gestohlen, dann wird es teuer. Die Diebstahlversicherung ist dennoch kein Muss und dabei wird nur das Fahrzeug und nicht das Gepäck versichert.

KategorienUncategorized Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks