Archiv

Artikel Tagged ‘High-Tech’

N√ľtzliche Gadgets f√ľr das Auto

30. Juli 2011 Keine Kommentare

Auf vieles im Auto kann der normale Autofahrer zu jeder Zeit verzichten, doch einige High-Tech Gadgets machen das Leben wirklich leichter. Gadgets f√ľr das Auto gibt es in fast jeder Preisklasse, ob im Handel oder im Versandhaus. Leider ist, bis auf wenige Ausnahmen, der Preis ein wirklicher Indikator daf√ľr, ob es sich nur um eine reine Spielerei handelt oder aber n√ľtzlich ist. Einige gute Ideen sollen nachfolgend kurz beschrieben werden.

Ein n√ľtzliches Gadget f√ľr das Auto in der unteren Preisklasse.

Es gibt sie wirklich, die Kofferraummatte, auf der der Bierkasten, unter normalen Fahrbedingungen, nicht rutscht und Sch√§den im Kofferraum verursacht. Die Handhabung dieses kleinen n√ľtzlichen Extras f√ľr das Auto ist denkbar einfach. Nur in den Kofferraum legen und schon ist die gesamte Einbauarbeit beendet. Kommt Gewicht auf die Matte, dann klebt sie wie angeleimt auf dem Kofferraumteppich oder jeder anderen beliebigen Unterlage. Eine Bierkiste dr√ľckt sich etwas ein und steht dann ebenso fest. Mit zunehmender Verschmutzung reduziert sich der Effekt allerdings. Einmal mit klarem Wasser abwaschen trocknen lassen und die Matte ist wieder wie neu.

Ein praktisches Gadget f√ľr die Reifenpanne ist der selbst aufblasende Wagenheber.

Die Idee ist so einfach, wie genial. Der Wagenheber ist ein stabiler Luftsack. Er ist handlich und klein. So passt er in jede Nische im Kofferraum. Bei einer Reifenpanne wird er einfach seitlich unter das Auto geschoben und mittels Strom, aus dem Zigarettenanz√ľnder, pumpt sich der Ballon auf. Durch die gro√üe Standfl√§che ist ein Einsinken ausgeschlossen. Nach dem Reifenwechsel einfach nur die Luft ablassen und schon passt er wieder √ľberall hin.

Der Parkwächter als Einparkhilfe.

Der Parkw√§chter ist die Kombination einer Einparkhilfe mit akustischem Warnsignal und Display und einem automatischen Schutz gegen ‚ÄěParkdellen‚Äú durch andere Autofahrer. Der Parkw√§chter misst den Abstand zu Gegenst√§nden. Kommt dem abgestellten Fahrzeug ein anderes Fahrzeug zu nach, so wird die Hupe, zur Warnung des anderen, automatisch bet√§tigt. Die Erfindung ist so hilfreich, dass sogar ein TV ‚Äď Sender dem Parkw√§chter einen Beitrag gewidmet hat.