Archiv

Artikel Tagged ‘308’

Peugeot 308 überzeugt als geräumiger Fünftürer

26. August 2011 Keine Kommentare
Peugeot 308

Peugeot 308 | © by flickr/ Serigne Diagne

Mit dem 308 schickt Peugeot einen Golfkonkurrenten ins Rennen, der ohne Zweifel sowohl Stärken als auch Schwächen zu bieten hat. Der Fünftürer ist vor allem geräumig und komfortabel. Doch er geht mit einer langen Getriebeübersetzung einher. Im Kampf um niedrige Verbrauchswerte, dem sich auch der französische Autobauer hingegeben hat, steht fest, dass sich der Fahrer in Geduld üben muss. Doch eben jene Geduld wird sich auch auszahlen, denn wer sich für den Peugeot 308 entscheidet, darf sich vor allem auf niedrige Verbrauchswerte verlassen. Seit dem letzten Facelift im Frühjahr dieses Jahres wirkt der Peugeot 308 auch dezenter und gefälliger.

Das Haifischmaul, mit dem er lange ausgestattet war und das als überaus umstritten galt, ist mittlerweile verschwunden. Der 308 e-HDI leistet angenehme 112 PS. Angetrieben wird er von einem 1,6-Liter-Dieselmotor. Der Preis für das Fahrzeug, das mit einem Start-Stopp-System versehen ist, beläuft sich auf 22.600 Euro und ist demnach durchaus fair. Darüber hinaus ist er mit einem automatisierten Schaltgetriebe ausgestattet.

Kategorien308 Tags: , , ,

Peugeot stattet 3008 und 5008 mit neuem Spar-Diesel aus

9. Juli 2011 Keine Kommentare
Peugeot 508

Peugeot 508 | © flickr/ David Villarreal Fernández

Peugeot spendiert seinem 3008 und 5008 einen neuen Spar-Diesel und will damit in den Baureihen für zusätzliche Attraktivität sorgen. Mit dem Verbrauch sinkt auch der Ausstoß von Schadstoffen. Mit den neuen Dieselmotoren wird der französische Autobauer durchaus dem Zahn der Zeit gerecht. In beiden Modellen wird künftig der 1.6 e-HDi FAP EGS6 Stop & Start zum Einsatz kommen. Der 1,6-Liter-Dieselmotor ist keine Neuheit bei Peugeot. So ist er bereits aus den Modellen 308 und 508 bekannt. Der Dieselmotor bietet dem Fahrer eine Leistung von 122 PS.

Darüber hinaus wurde der Motor von Peugeot mit einem Rußpartikelfilter und einer Start-Stopp-Automatik ausgestattet. Mit dem neuen Dieselmotor verbraucht der Peugeot 3008 auf einer Strecke von 100 km durchschnittlich 4,7 Liter. Bei dem Peugeot 5008 liegt der Durchschnittsverbrauch nach Angaben des Herstellers bei 4,9 Litern. Für das Schalten ist das bereits bekannte 6-Gang-Schaltgetrebe EGS6 zuständig. Darüber hinaus erfolgt bei beiden Modellen die Kraftübertragung über die Vorderräder. Der neue Spar-Diesel kann bei beiden Baureihen in Verbindung mit allen Ausstattungsvarianten in Anspruch genommen werden. Bei dem 3008 starten die Preise bei 25.200 Euro. Ein wenig günstiger ist der Einstiegspreis mit 24.800 Euro bei dem 5008.

Kategorien3008, 308, 5008, 508 Tags: , , , ,

Peugeot versieht 308 mit ehrgeizigen Absatzzielen

22. Mai 2011 Keine Kommentare
Peugeot 308

Peugeot 308 | © by flickr/ Serigne Diagne

Mit Blick auf den 308 will der französische Autobauer Peugeot in vielerlei Hinsicht für Aufmerksamkeit sorgen. Hervorzuheben sind derzeit jedoch vor allem die ehrgeizigen Absatzziele, mit denen der Hersteller die Blicke auf sich lenkt. Noch in diesem Jahr will Peugeot von der modellgepflegten 308er-Baureihe allein in Deutschland 20.000 Einheiten verkaufen. Dies würde rund ein Fünftel aller Zulassungen ausmachen, die von der Marke in Deutschland zu finden sind. Um dies zu erreichen wurde die 308er-Baureihe von Peugeot mit frischem Elan ausgestattet.

Seit Anfang Mai steht der Golf-Wettbewerber bei den Händlern. Dabei ist er sowohl als Limousine als auch als Kombi und Coupé-Cabriolet zu haben. Um die Absatzziele zu erreichen haben die Franzosen bei dem Peugeot 308 Hand angelegt und haben ihn umfangreich aufgewertet. Damit kann sich bereits das Einstiegsmodell sehen lassen. Es verfügt im Vergleich zum Vorgänger über deutlich mehr Ausstattung. Serienmäßig sind so Nebelscheinwerfer, Klimaanlage und elektrisch verstellbare Außenspiegel mit von der Partie.

Kategorien308 Tags: , ,

Neues Design erweckt Peugeot 308 zum Leben

8. Mai 2011 Keine Kommentare

Der französische Autobauer Peugeot setzt bei dem 308 künftig auf ein neues Design und möchte mit diesem auf dem Markt für Begeisterung sorgen. Doch die neue Optik ist nicht das einzige, dass der Peugeot 308 zu bieten hat. So haben sich die Franzosen bei dem Modell auch für den Einsatz der innovativen e-HDi-Mikrohybrid-Technologie entschieden. Der Verbrauch wurde entsprechend optimiert und an den Emissionen hat Peugeot den Rotstift angesetzt.

Die Fahrzeugfront des neuen 308 zeigt sich ĂĽberraschend dynamisch. Diese LinienfĂĽhrung greifen die Franzosen auch in anderen Bereichen des Modells auf. So findet sich die neue Formsprache auch in der Seitenansicht. Peugeot ist es bei dem 308 gelungen, die neue Formensprache der Marke raffiniert aufzugreifen und umzusetzen. KĂĽnftig wird der 308 in drei Karosserievarianten zur VerfĂĽgung stehen. Neben der Limousine handelt es sich um die Varianten CC und SW. Zugleich bietet der 308 aber auch eine gewisse Eleganz, die vor allem durch die technischen GrundzĂĽge zum Leben erweckt wird.

Kategorien308 Tags: , ,

Peugeot 308 soll leichter werden

13. Februar 2011 Keine Kommentare

Anlässlich des bevorstehenden Genfer Autosalons setzt der französische Autobauer Peugeot seinen Kompaktwagen 308 auf Diät. Das Modell soll in seiner Neuauflage nicht nur mit effizienteren Motoren daherkommen, sondern soll auch leichter sein. Hierfür soll die gesamte Baureihe insgesamt 45 kg abspecken. Aber auch in Sachen Ausstattung will Peugeot bei dem 308, der im Frühjahr in den Handel rollen soll, Hand anlegen. Demnach soll die neue Variante des beliebten Kompaktwagens nicht nur mit einer Start-Stopp-Automatik ausgestattet sein, sondern soll ihrem Fahrer auch LED-Tagfahrlicht bieten.

Seine Premiere wird der überarbeitete 308 auf dem Genfer Autosalon vom 3. bis 13. März feiern. Des Weiteren wird Peugeot auch in Sachen Design Hand angelegen. Dieses soll nach Angaben des Autobauers aufgefrischt werden. Der Peugeot 308 wird sich nach seiner Verjüngungskurs sowohl als Carbio CC und Kombi SW als auch als Drei- und Fünftürer präsentieren. Mit Blick auf die Preise der einzelnen Varianten hält sich Peugeot jedoch bislang bedeckt.

Kategorien308, CC Tags: , , , ,