Archiv

Artikel Tagged ‘3008 Hybrid4’

Peugeot 3008 Hybrid4 erhält goldenes Lenkrad

29. Januar 2012 Keine Kommentare
Peugeot 3008

Peugeot 3008 | © by flickr/ robad0b

Bei dem Peugeot 3008 Hybrid4 handelt es sich um den ersten Full-Hybrid-Diesel der Welt, der in Serie produziert wird. Erst vor kurzer Zeit wurde er von Auto Bild und Bild am Sonntag mit dem „Goldenen Lenkrad“ ausgezeichnet. Das Modell des französischen Autobauers konnte sich in der Kategorie „Umwelt“ durchsetzen. Damit wurde der Peugeot 3008 Hybrid4 als beste automobile Öko-Neuheit des Jahres 2011 ausgezeichnet.

Der französische Autobauer betonte bei der Preisverleihung, dass die Auszeichnung bestätige, dass die Löwenmarke in punkto Umweltschutz den richtigen innovativen Weg geht. In diesen Tagen kann der Peugeot 3008 Hybrid4 am Stand des Autobauers in Hannover bestaunt werden. Zu den Besonderheiten des Modells gehört das sparsame Dieselaggregat. Es bietet eine Leistung von 163 PS und wurde von Peugeot bei dem Modell mit einem emissionsfreien Elektromotor kombiniert. Er leistet weitere 37 PS. Mit dieser Kombination erreicht der Peugeot 3008 Hybrid4 durchaus überzeugende Verbrauchs- und Leistungswerte. Das maximale Drehmoment liegt bei insgesamt 450 Nm.

Peugeot 3008 Hybrid4 kommt als erster Full-Hybrid-Diesel weltweit in den Handel

10. Oktober 2011 Keine Kommentare
Peugeot 3008

Peugeot 3008 | © by flickr/ robad0b

Mit dem 3008 Hybrid4 ist dem französischen Autobauer Peugeot durchaus eine Innovation besonderer Größe gelungen. Der Peugeot 3008 Hybrid4 wird der erste Full-Hybrid-Diesel der Welt sein, der in Serie produziert wird und als Serienfahrzeug auch in den Handel kommt. Dabei handelt es sich bei dem 3008 Hybrid4 in erster Linie um die Krönung eines gesamten Projekts. Für die Realisierung des 3008 Hybrid4 haben die Franzosen wahrlich alle Register der Ingenieurskunst gezogen. Erst nachdem der 3008 Hybrid4 den hohen Umweltansprüchen der Marke auch gerecht werden konnte, wurde er schließlich zum Serienfahrzeug ernannt.

Doch das innovative Modell der Franzosen kann heute nicht mehr nur durch Umweltfreundlichkeit ĂĽberzeugen. Der 3008 Hybrid4 bietet auch ein hohes MaĂź an Fahrgenuss und wird damit den Anforderungen dieser Zeit in vollem Umfang gerecht. Peugeot ist es gelungen, dass der Diesel- und der Elektroantrieb bei dem Fahrzeug zwar eine originelle, jedoch auch eine gelungene Verbindung eingegangen sind. Dabei zeigt sich der erste Full-Hybrid-Diesel der Welt nicht zuletzt auch als ansprechender Crossover.

Peugeot stellt serienmäßigen Full-Hybrid-Diesel vor

10. September 2011 Keine Kommentare
Peugeot 3008

Peugeot 3008 | © by flickr/ robad0b

Peugeot stellt nach langem Warten nun endlich seinen ersten Full-Hybrid-Diesel vor, der in Serie produziert wird. Der Peugeot 3008 Hybrid4 glänzt vor allem mit Sparsamkeit. Doch wer sich für den Full-Hybrid-Diesel entscheidet, muss auch vergleichsweise tief in die Tasche greifen. Im Straßenverkehr zeigt sich der 3008 Hybrid4 mit Lautlosigkeit und sorgt so durchaus für interessierte Blicke von Passanten. Auf einer Strecke von 100 km verbraucht das neue Modell der Franzosen rund vier Liter Treibstoff.

Wie Peugeot erklärte, können im richtigen Antriebsmodus auch bis zu vier Kilometer ausschließlich elektrisch gefahren werden. Hierfür wurde der 3008 Hybrid4 mit dem ZEV-Modus ausgestattet. Diese Strecke legt der Full-Hybrid-Diesel emissionsfrei zurück. Im Anschluss wird die Arbeit von dem Zweiliter-Vierzylinder-Dieselmotor übernommen. Bei dem 3008 Hybrid4 handelt es sich um den ersten serienmäßigen Full-Hybrid-Diesel der Welt. Bislang haben sich nur wenige Hersteller in der Kombination aus Elektromotor und Selbstzünder versucht. Der kleine Crossover von Peugeot verfügt darüber hinaus über einen Allradantrieb. Der Dieselmotor verfügt über eine Leistung von 163 PS. Dazu kommen 37 PS von dem Elektromotor.

Peugeot präsentiert 508 RXH auf IAA 2011

13. August 2011 Keine Kommentare
Peugeot RCZ

Peugeot RCZ | © by flickr / www.scharfelinse.com

Im Rahmen der diesjährigen IAA wird der französische Autobauer Peugeot erstmals den 508 RXH vorstellen. Der französische Autobauer möchte sich im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung darüber hinaus auf zukunftsweisende Umweltschutz-Technologien konzentrieren. Im Fokus steht dabei auch der 3008 Hybrid4, mit dem sich die Franzosen bereits mehrfach Auszeichnungen sichern konnten. Er ist das erste Serienfahrzeug der Welt, das mit einem Full-Hybrid-Diesel ausgestattet wurde.

Peugeot wird dem Publikum auf der IAA insgesamt 31 Fahrzeuge vorstellen. Mit dem 508 RXH schicken die Franzosen einen Crossover ins Rennen, dem es an einem All-Road-Charakter zweifelsohne nicht mangelt. Er ist bereits das dritte Modell der 508 Baureihe von Peugeot. Auch bei ihm wird der modular aufgebaute Full-Hybrid-Diesel-Antrieb eingesetzt. Er wird im Frühjahr 2012 auf den Markt kommen. Auf der IAA möchte der Autobauer auch Fahrzeuge mit dem gewissen Etwas vorstellen. Mit von der Partie ist so auch die Reiselimousine 508. Darüber hinaus werden der Sportwagen RCZ und der Crossover 3008 dem Publikum vorgestellt.

Peugeot stellt 508 RXH auf IAA vor

16. Juli 2011 Keine Kommentare
Peugeot 508

Peugeot 508 | © flickr/ David Villarreal Fernández

Mit dem 508 RXH setzt der französische Autobauer Peugeot im Rahmen der IAA auf ein besonderes Highlight. Nach dem 3008 Hybrid4 wird es sich bei dem Peugeot 508 RXH um den zweiten Full-Hybrid-Diesel handeln, der von den Franzosen auf den Markt gebracht wird. Mit einem Marktstart kann 2012 gerechnet werden. Peugeot hat sich mit dem 508 RXH erneut für einen Crossover entschieden. Doch das neue Modell wird sich nicht in die 508-Reihe einordnen, sondern bildet eine neue und eigenständige Baureihe bei Peugeot.

Nicht alles, was bei dem 508 RXH zum Einsatz kommt, ist aber auch eine waschechte Neuheit. Vor allem bei einzelnen Elementen hat sich Peugeot an Elementen bedient, die man bereits aus dem 3008 Hybrid4 kennt. Das beste Beispiel dafĂĽr ist der Motor. Bei dem Antriebsstrang hat sich der Autobauer erneut fĂĽr eine Kombination aus einem 163 PS starken Dieselmotor und einem 37 PS starken Elektromotor entschieden. Dadurch soll ein maximales Drehmoment von immerhin 450 Nm erreicht werden. Peugeot gibt den Durchschnittsverbrauch mit 4,2 Litern pro Diesel an. Dies wĂĽrde einer CO2-Emission von weniger als 111 Gramm je gefahrenen Kilometer entsprechen.