Home > 308 > Peugeot versieht 308 mit ehrgeizigen Absatzzielen

Peugeot versieht 308 mit ehrgeizigen Absatzzielen

Peugeot 308

Peugeot 308 | © by flickr/ Serigne Diagne

Mit Blick auf den 308 will der französische Autobauer Peugeot in vielerlei Hinsicht für Aufmerksamkeit sorgen. Hervorzuheben sind derzeit jedoch vor allem die ehrgeizigen Absatzziele, mit denen der Hersteller die Blicke auf sich lenkt. Noch in diesem Jahr will Peugeot von der modellgepflegten 308er-Baureihe allein in Deutschland 20.000 Einheiten verkaufen. Dies würde rund ein Fünftel aller Zulassungen ausmachen, die von der Marke in Deutschland zu finden sind. Um dies zu erreichen wurde die 308er-Baureihe von Peugeot mit frischem Elan ausgestattet.

Seit Anfang Mai steht der Golf-Wettbewerber bei den Händlern. Dabei ist er sowohl als Limousine als auch als Kombi und Coupé-Cabriolet zu haben. Um die Absatzziele zu erreichen haben die Franzosen bei dem Peugeot 308 Hand angelegt und haben ihn umfangreich aufgewertet. Damit kann sich bereits das Einstiegsmodell sehen lassen. Es verfügt im Vergleich zum Vorgänger über deutlich mehr Ausstattung. Serienmäßig sind so Nebelscheinwerfer, Klimaanlage und elektrisch verstellbare Außenspiegel mit von der Partie.

Kategorien308 Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks