Home > 508 > Peugeot 508 greift alte Traditionen auf

Peugeot 508 greift alte Traditionen auf

© flickr/ David Villarreal Fernández

Der französische Autobauer Peugeot hat bei der Entwicklung des 508 einen Blick auf die eigene Geschichte gewagt. Auf diesem Weg besannen sich die Entwickler einmal mehr auf die Stärken, die man weltweit mit Peugeot in Verbindung brachte. Entstanden ist mit dem Blick auf die alten Traditionen ein neues Modell, das durchaus den Zahn der Zeit treffen kann. Immerhin zeigt sich der Peugeot 508 vor allem von einer klassisch-konservativen Seite. Das genau dieses Image nicht von Grund auf falsch sein muss, wird beim Blick auf die Details deutlich.

Doch der große Franzose hat nicht nur Stärken, sondern zeigt auch so manch eine Schwäche. Dazu gehört allen voran die Motor-Getriebe-Kombination, die nicht ganz den hohen Anforderungen gerecht werden kann. Die Limousine könnte vor allem denen gefallen, die den zurückhaltenden Charakter von Peugeot lieben und schätzen gelernt haben. Optisch wird die Limousine vor allem durch die klassische Linienführung gestreckt. Der Kühlergrill wurde von Peugeot bei dem neuen Modell bewusst zurückhaltend gezeichnet und lässt so die Kritikpunkte der letzten Modelle weitgehend hinter sich.

Kategorien508 Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks