Home > 508 > Peugeot 508 besinnt sich auf alte Traditionen

Peugeot 508 besinnt sich auf alte Traditionen

Peugeot 508

Peugeot 508 | © by flickr/ David Villarreal Fernández

Lange hat der französische Autobauer Peugeot seine eigenen Traditionen verdrängt und sie in den Schatten gestellt. Mit dem neuen 508 beweist der Hersteller jedoch, dass sie nicht ganz in Vergessenheit geraten sind. Ganz im Gegenteil. Bei dem Peugeot 508 besinnen sich die Franzosen bewusst auf das, was die Fans der Marke lange Zeit vermisst haben. So zeigt er Elemente, die man einst aus dem 504 oder auch dem 505 kannte. Nicht zuletzt folgt der 508 aber auch modernen Zügen. So orientiert er sich in entscheidenden Bereichen an den deutschen Mittelklasse-Vorbildern.

Peugeot bietet den 508 sowohl als Kombi als auch als Limousine an. Gemeinsam mit einem 1,6 Liter Benziner und einem Stufenheck schlägt der 508 mit einem Preis von 23.050 Euro zu Buche. Zweifelsohne hat sich Peugeot damit für eine Art Kampfansage an die Konkurrenz entschieden. Ein wenig teurer, jedoch auch durchaus fair, ist der SW. Für ihn verlangen die Franzosen einen Einstiegspreis von 24.100 Euro. Mit einer Länge von 4,81 Metern ist der 508 SW bei diesem Preis durchaus schon ein Sonderangebot.

Kategorien508 Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. 30. Mai 2011, 19:03 | #1