Peugeot 308 GTi ab sofort auf dem Markt erhÀltlich

16. Juli 2010 Keine Kommentare

Seit 1. Juli 2010 ist der Peugeot 308 GTi auf dem deutschen Markt erhĂ€ltlich. Mit dem neuen Modell möchte der französische Autobauer dem GTi neue Impulse vermitteln und die Marktposition stĂ€rken. Bereits auf den ersten Blick wirkt der 308 GTi sehr sportlich. Nach PlĂ€nen des Konzerns soll er in die Fußstapfen des Ă€ußerst beliebten und zugleich legendĂ€ren 205 GTi treten.

Nach Aussagen der Franzosen soll der gerĂ€umige FĂŒnftĂŒrer alltagtauglich und zugleich umweltfreundlich sein. Trotzdem wurde beim neuen Modell nicht auf eine vielversprechende Dynamik verzichtet. Auf 100 km soll der 305 GTi nur 6,9 Liter verbrauchen. Die CO2-Belastung liegt pro Kilometer bei 159 g.

Ausgestattet mit einem 1.6 Liter THP legt der neue Peugeot eine Leistung von 200 PS aufs Parkett. Zudem verfĂŒgt er ĂŒber zahlreiche neue Technologien, zu dem neben dem THP auch der VTi gezĂ€hlt werden muss. Das Fahrwerk mit 18 Zoll-RĂ€dern ist perfekt auf die restlichen Eigenschaften des Fahrzeuges abgestimmt. Derzeit kann der Peugeot 308 GTi ab einem Preis von 26.900 Euro erworben werden.

Peugeot Ersatzteile gĂŒnstiger bekommen

10. Juli 2010 Keine Kommentare

Auf der Homepage von daparto.de findet man alles, was man fĂŒr das Auto braucht. Diese Seite ist sozusagen der Marktplatz fĂŒr Autoteile und das Besondere daran ist, daß man diese auch noch sehr gĂŒnstig bekommt.

Dabei sind die Ersatzteile nicht von No Name Herstellen, sondern von renommierten Herstellen wie beispielsweise Bosch oder Continental. Neben kostengĂŒnstigen Ersatzteilen gibt es natĂŒrlich auch Reifen von namhaften Herstellern. Desweiteren bietet daparto.de einen Fahrzeugkatalog an, in dem alle Fahrzeugmarken, Baureihen und Modelle enthalten sind, die man dann einfach per Mausklick auswĂ€hlen kann, um so den kostengĂŒnstigsten Preis fĂŒr ein Ersatzteil zu erhalten.

Der Preisvergleich fĂŒr Autoteile funktioniert ganz einfach. Zuerst wĂ€hlt man das gewĂŒnschte Auto und das dazugehörige Bauteil aus. Dann holt man die HĂ€ndler-Angebote ein und vergleicht die Preise.

Und wenn alles zusammen passt, dann steht der Online Bestellung nichts mehr im Wege und man kann bis zu 70 Prozent sparen. Wer fĂŒr sein eigenes Fahrzeug kostengĂŒnstige Ersatzteile benötigt, der kann auch einfach die SchlĂŒsselnummern HSN und TSN, die in den Fahrzeugpapieren stehen eingeben.

Wenn man nicht weiß, wo diese stehen, so wird einem bei daparto.de auch weitergeholfen, indem man einfach auf den entsprechenden Link geht. Wenn man beispielsweise sich den Peugeot 308 CC auswĂ€hlt so gibt es fĂŒr dieses Fahrzeug 436 Angebote.

Desweiteren gibt es eine Hauptbaugruppe und eine Unterbaugruppe. Bei der Hauptbaugruppe kann das gewĂŒnschte Ersatzteil angeklickt werden und in der Unterbaugruppe erscheinen dann sĂ€mtlich dazugehörigen Peugeot Ersatzteile. Wenn man beispielsweise bei der Hauptbaugruppe „Bremsen“ eingibt, so öffnen sich in der Unterbaugruppe sĂ€mtliche dazugehörigen Teile, wie Scheibenbremsen, Trommelbremsen oder BremsschlĂ€uche und noch vieles mehr.

Insgesamt gibt es drei Unterbaugruppen die nach und nach geöffnet werden. Wenn man alle gewĂŒnschten Teile angeklickt hat, hat man im letzten Fenster ein Suchfenster, wo man die Herstellerart, den Hersteller, den Zustand und eine Preisspanne eingeben muss. Dann öffnet sich ein weiteres Fenster, wo die Suchergebnisse gezeigt werden. Dort wird noch unterschieden zwischen Premium-Marken, gĂŒnstigen Marken und HĂ€ndlermarken. Die gefundenen Ersatzteile können dann noch nach Preis, PopularitĂ€t und Bewertung sortiert werden. Desweiteren bietet daparto.de auch noch UnterstĂŒtzung an, wenn man Probleme oder Fragen zum Autoteile Kauf hat. Die Frage wird einfach mit dem Kontaktformular gesendet.

KategorienUncategorized Tags:

Peugeot WiFi on Board – Mobiles Internet fĂŒr alle Passagiere

26. Juni 2010 Keine Kommentare
WLAN an Board im Peugeot

WLAN an Board im Peugeot

* VerfĂŒgbar fĂŒr Peugeot 207, 308, 3008, 5008, 407, 607 und RCZ
* Dank WiFi-Box alle Internet-Dienste im Peugeot aufrufbar
* WiFi on Board bei Peugeot-Partner fĂŒr 425 Euro erhĂ€ltlich

Den Fußball-Livestream im Auto verfolgen, Online-Shopping wĂ€hrend der Fahrt – Peugeot macht es möglich. Mit WiFi on Board bietet die Löwenmarke mobiles Internet fĂŒr alle Fahrzeug-Passagiere. So können die Insassen mit bis zu vier externen GerĂ€ten verschiedene Internetdienste gleichzeitig nutzen. Das Besondere: Die Internetverbindung funktioniert wĂ€hrend der Fahrt genauso gut wie im Stand (bei eingeschalteter ZĂŒndung). Die WiFi Box ist fĂŒr die Fahrzeuge Peugeot 207, 308, 3008, 5008, 407, 607 und RCZ verfĂŒgbar.

Die WiFi-Box ist lediglich 147 x 111 x 26 mm groß und benötigt somit nur wenig Platz im Fahrzeug. Im Lieferumfang enthalten ist ein 3G/3G+-USB-Stick. In diesem Stick wird eine SIM-Karte eingelegt. Die SIM-Karte erhĂ€lt der Kunde, wenn er mit einem der etablierten Internetanbieter seiner Wahl einen Vertrag abgeschlossen hat.

Drei Kontrolllampen an der WiFi-Box zeigen an, dass die WLAN-Verbindung aktiv ist, welches Netz verwendet wird und wie gut die SignalstĂ€rke ist. Bis zu vier GerĂ€te wie zum Beispiel Laptop, Netbook und iPod können ĂŒber die WiFi-Box verbunden werden. Der USB-Stick kann auch eine SD-Karte zur Speicherung von externen Daten aufnehmen oder direkt an einen Computer angeschlossen werden um eine Internetverbindung herzustellen.

Die WiFi-Box ist mit den gÀngigen Betriebssystem wie Windows 7, Vista, XP und Mac OS X 10.4.11 sowie den Web-Browsern Internet Explorer 7, Mozilla FireFox 3, Safari 3 und Opera kompatibel.

Bei jedem teilnehmenden Peugeot Vertragspartner kann die WiFi-Box bestellt und eingebaut werden. Der Preis fĂŒr WiFi on Board betrĂ€gt 425 Euro zzgl. Montage.

Informationen und das Video zur Funktionsweise von WiFi on Board gibt es unter: http://peugeot.de/service/teile_zubehor/wifi/

KategorienUncategorized Tags: