Home > Uncategorized > Durch gute Pflege länger Freude am Auto

Durch gute Pflege länger Freude am Auto

cc by flickr / opencage.info

Wer sein eigenes Auto viele Jahre lang fahren möchte, der achtet auch auf die Qualität und natürlich darauf, dass alles funktioniert. Ferner ist es wichtig, dass das Auto auch optisch immer eine gute Figur abgibt, was mit der richtigen Pflege ohne Probleme möglich ist. Gerade im Bereich der KFZ Pflege sollte immer darauf gesetzt werden, dass zum einen hochwertige Produkte genutzt werden und zum anderen natürlich auch entsprechend vorsichtig mit dem Fahrzeug umgegangen wird.

Autos per Hand reinigen – wie gehe ich vor?

Oftmals werden die entsprechenden Produkte zur Reinigung des eigenen Fahrzeuges im Versandhandel gekauft, was kein Problem ist, da hier oftmals besonders gute Angebote zu finden sind. Das Fahrzeug sollte mit warmen Wasser und einem sanften Schwamm gereinigt werden. Dabei ist es wichtig, dass der Schwamm aus den richtigen Materialien besteht und dass er in keinem Fall zu hart ist. Dies kann sonst schnell dazu führen, dass der Lack empfindliche Kratzer bekommt, die sehr schnell zu sehen sind. Ebenfalls sollte darauf geachtet werden, dass keine zu großen Schmutzpartikel auf dem Lack landen, bzw. mit dem Schwamm weiter verteilt werden. Dies führt ebenfalls dazu, dass der Lack beschädigt werden kann. Wer den Wagen ordentlich mit warmen Wasser und dem entsprechenden Car Shampoo gereinigt hat, der sollte diesen auch mit Leder trockenledern. Grundsätzlich ist ein entsprechendes Stück Leder auch im Versandhaus zu bekommen. Das Leder muss vorher in warmen Wasser ein wenig aufgeweicht werden und eignet sich dann perfekt, um das komplette Fahrzeug zu reinigen. Beachtet werden muss dabei in jedem Fall, dass das Leder auch ab und zu gereinigt werden muss, da es sonst schnell dazu kommt, dass auch hier Schmutzpartikel über dem Lack verteilt werden. Das Auto sollte mit dem Leder rech schnell behandelt werden, da sonst Flecken auf dem Lack entstehen und die komplette Reinigung umsonst war.

KategorienUncategorized Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks