Archiv

Archiv für Februar, 2012

Peugeot zeigt 208 GTi auf dem Genfer Autosalon

29. Februar 2012 Keine Kommentare
Peugeot

Peugeot | © by flickr/ storem

Mit dem 208 GTi setzt der französische Autobauer Peugeot auf ein Modell, das alles andere als eine unbekannte Größe ist. Während der 80er Jahre handelte es sich bei dem Peugeot 208 GTi um so etwas wie eine Legende. Nun kehrt diese auf den Automarkt zurück. Der französische Autobauer wird die Neuauflage seines Modells auf der diesjährigen Ausgabe des Genfer Autosalons zeigen. Der 208 GTi wird von den Franzosen in erster Linie als Studie gezeigt und soll einen Ausblick auf die künftigen Modellvarianten gewähren. Mit dem GTi Concept wendet sich der Hersteller vor allem an sportliche Fahrer.

Die Franzosen werden mit dem 208 GTi Concept einen Blick auf die kommenden Top-Versionen der Kleinwagenfamilie gewähren. Peugeot hat sich dabei in erster Linie an dem legendären 205 GTi bedient. Er mischte in den 80er Jahren erfolgreich das Segment der preiswerten Kraftpakete auf. In der Neuauflage hat sich Citroen mit Blick auf den Antrieb für einen 1,6-Liter-Turbobenziner entschieden. Er bietet eine Leistung von rund 200 PS.

Peugeot 508 RXH wird ab 41.900 Euro angeboten

12. Februar 2012 Keine Kommentare
Peugeot 508

Peugeot 508 | © flickr/ David Villarreal Fernández

Mit dem 508 RXH bietet der französische Autobauer Peugeot seit kurzer Zeit einen geländegängigen Hybrid-Kombi an. Der Kombi kann sowohl durch seine technischen als auch durch seine optischen Eigenschaften überzeugen. Angeboten wird der Peugeot 508 RXH ab einem Preis von 41.900 Euro. Damit müssen die Kunden des französischen Herstellers vergleichsweise tief für das umweltfreundliche Fahrzeug in die Tasche greifen. In Deutschland wird der 508 RXH ab Anfang April auf dem Markt zu finden sein.

Gegenüber dem vergleichbar motorisierten 508 SW beläuft sich der Aufschlag auf rund 9000 Euro. Die Franzosen spendieren dem 508 RXH dafür aber nicht mehr nur mehr Bodenfreiheit und ein Design im SUV-Stil, sondern setzen auch auf einen umweltfreundlichen Hybrid-Antrieb. Der Dieselmotor, der in dem 508 RXH verbaut wurde, liefert eine Leistung von 163 PS. Ergänzt wird diese durch den Elektromotor an der Hinterachse. Er legt abermals 37 PS aufs Parkett. Für überzeugende Bewertungen sorgt bei dem Peugeot 508 RXH in erster Linie der Allradantrieb. Nach Angaben von Peugeot kann der 508 RXH bei einer Geschwindigkeit von maximal 60 km/h maximal vier Kilometer rein elektrisch zurücklegen.

 

Kategorien508 Tags: , ,

Neues Auto? Bei der Suche auch das Internet einbeziehen

3. Februar 2012 Keine Kommentare

cc by opencage.info

FrĂĽher war die Autosuche noch auf wenige Quellen abgestimmt – Zeitungsinserate beziehungsweise der Autohändler selbst oder Mundpropaganda. Heutzutage hat man schon mehrere Möglichkeiten sich um ein neues Auto umzusehen. Das Internet hat dazu beigetragen und auch soziale Netzwerke wie Facebook ermöglichen schnelle Hilfe bei der Autosuche.

Vor allem soziale Netzwerke wie Facebook, oder Community Seiten wie daparto bei Google+ bieten die Möglichkeiten binnen weniger Sekunden Kontakte zu knüpfen und Neuigkeiten zu erfahren. Wer also ein Auto sucht, der sollte auf keinen Fall die sozialen Netzwerke außer Acht lassen und sich vor allem am Anfang seiner Suche hier bedienen. Aber auch Online-Börsen oder Online-Autohändler haben im Internet überhand genommen und bieten im Internet ihre Autos an. Meist mit detaillierten Beschreibungen und Bildern ist es für den Käufer leicht ersichtlich, ob das angebotene Auto seinen Vorstellungen entspricht und eine Terminvereinbarung für eine Besichtigung überhaupt reizvoll ist.

Auch Marktplätze wie Ebay, dem Online-Auktionshaus, sind hilfreich für eine Autosuche. Hier kann sogar bestenfalls der Preis durch Mitbiegen kontrolliert werden und eventuell sogar ein günstiges Auto gekauft werden, da nicht viele Leute daran Interesse bekundet haben und der Preis bei Ebay schlussendlich vom Käufer bestimmt wird.

Wer aber auf die altmodische Art und Weise ein Auto sucht, kann auch per Inserate in den Zeitungen oder bei Autohändlern sein Glück versuchen. Dies kostet erfahrungsgemäß mehr Zeit und ist oftmals mit vielen Enttäuschungen verbunden, da man bis zu einen ganzen Tag opfert und im Endeffekt nichts passendes gefunden hat. Im Internet hingegen ist eine detaillierte Suchabfrage möglich um danach alle in das Kriterium fallende Fahrzeuge im Internet vorab anzusehen.

KategorienUncategorized Tags: