Archiv

Archiv für Dezember, 2010

Peugeot Motorrad

29. Dezember 2010 Keine Kommentare

Peugeot ist ein franz├Âsischer Hersteller von Fahrzeugen wie Autos und Motorr├Ądern. Bei dem Unternehmen handelt es sich um eins der ├Ąltesten noch existierenden Automarken der Welt, die erste Autoserie wurde 1891 produziert. Zusammen mit der Firma Citroen ist Peugeot ein Teil der PSA-Gruppe, wobei es sich um eine Firma handelt, die neben Autos und Motorr├Ądern auch noch Heimwerkermaschinen, Mahlwerke und Gew├╝rzm├╝hlen herstellt. Der Name Peugeot stammt von der Familie, die das Unternehmen 1810 gegr├╝ndet hat. Zuerst wurden in dem Unternehmen der Familie Peugeot, Werkzeuge und Maschinen f├╝r ├ľlm├╝hlen, die Gerberei und F├Ąrberei hergestellt. Heutzutage gibt es von Peugeot viele verschiedene Modelle an Autos und Motorr├Ądern, die sich in ihrer Technik und den Besonderheiten unterscheiden.

Was ist die Spezialit├Ąt der Firma Peugeot und wo liegen ihre Besonderheiten? Da die Firma schon so lange Autos herstellt, hat sie einige Erfahrung im Bereich des Motorenbaus, was nat├╝rlich auch f├╝r die Motorr├Ąder von Vorteil ist. Weiterhin werden f├╝r die Produktion der Fahrzeuge nur hochwertige Baustoffe verwendet, die die Langlebigkeit der Motorr├Ąder ma├čgeblich bestimmen. Zuletzt ist noch positiv bei den Motorr├Ądern von Peugeot zu bewerten, dass es hier eine so gro├če Auswahl an Modellen gibt, die sich in Ihren Vorteilen und Besonderheiten unterscheiden. Die Spezialit├Ąt des Unternehmens liegt dabei, wie schon oben erw├Ąhnt, vor allem bei der Konstruktion und der Herstellung von Motoren.

Bei Peugeot gibt es vor allem Roller, sie sich in ihren Leistungen und dem Aufbau unterscheiden. Somit kann man hier sowohl Modelle f├╝r den Stadtverkehr wie auch f├╝r die Landstra├če finden. Dabei gibt es von jedem Modell eine mehr als gro├če Auswahl, sodass man das Fahrzeug genau an seinen W├╝nsche und Bed├╝rfnisse anpassen kann. Zu den bekanntesten und besten Modellen von Peugeot geh├Âren unter anderem: Satelis, Jet C-Tech und TKR. Dabei ist der Satelis eher f├╝r das gem├╝tlichere Fahren zu zweit geeignet, wohingegen der Jet C-Tech und der TKR sportliche Eigenschaften aufweisen.

KategorienUncategorized Tags:

Peugeot ├╝berzeugt als eine der ├Ąltesten Automarken der Welt

26. Dezember 2010 Keine Kommentare

Bereits seit einigen Jahren ist Peugeot einer der bekanntesten Autobauer in Deutschland. Mehrfach hat das Unternehmen die Blicke auf sich ziehen k├Ânnen. Heute geh├Ârt Peugeot zu den ├Ąltesten noch existierenden Automarken der Welt. Schon 1891 begannen die Franzosen┬á mit dem Bau der ersten Autos. Mittlerweile setzt Peugeot auf zahlreiche Kooperationen mit anderen Automobilherstellern. So teilen sich die Franzosen unter anderem mit dem deutschen Autobauer BMW diverse Motoren. Daneben wird mit Mitsubishi eine gemeinsame Plattform genutzt.

Im Jahr 1974 wurde Peugeot zum Mehrheitseigner bei dem Autobauer Citroen. Nur zwei Jahre sp├Ąter wurde aus den beiden Unternehmen die heute bekannte PSA-Gruppe. Peugeot ├╝bernahm 1978 mehrere Chrysler-Tochterfirmen. Seitdem werden Simca, Matra und Sunbeam unter dem gemeinsamen Markennamen Talbot gef├╝hrt. Peugeot entwickelte sich mit den Jahren zu einer der erfolgsreichsten Automarken der Welt und kann diese Stellung mit mehr als 50 Millionen produzierten Fahrzeugen unterstreichen. Bereits seit 1936 ist der Autobauer als Importeur in Deutschland vertreten.

KategorienPeugeot Tags: ,

Peugeot 308 punktet als Kompaktwagen

19. Dezember 2010 Keine Kommentare

Der Peugeot 308 geh├Ârt bereits seit einigen Jahren zu den bekanntesten Modellen des franz├Âsischen Automobilherstellers. Mit ihm setzt der Autobauer auf einen Kompaktwagen, der zuletzt im Mai 2009 einer Modellpflege unterzogen wurde. Im Rahmen der Modellpflege konzentrierte sich Peugeot jedoch ausschlie├člich auf die Technik, sodass die optischen Akzente des Modells am Leben erhalten blieben. Mit den Ver├Ąnderungen bei der Technik konnten sowohl der Kraftstoffverbrauch als auch die CO2-Werte des Peugeot 308 reduziert werden. Daneben hat Peugeot die Palette der Zusatzoptionen erweitert. Dadurch steht seit 2009 auch ein Navigationsger├Ąt f├╝r Kunden zur Verf├╝gung.

Als Basis f├╝r den 308 dienten der 3008 und der C4 von Citroen. Erstmals hat Peugeot das Modell im Jahr 2007 in das eigene Portfolio aufgenommen. Heute wird er sowohl als zwei- als auch als viert├╝rige Schr├Ąghecklimousine angeboten. Daneben kann er als Kombi und Cabrio genutzt werden. Als Cabrio bietet der 308 seinem Fahrer ein Stahlklappdach. Die Leistungspalette der Vierzylinder-Reihenmotoren reicht angefangen von 90 bis 200 PS. Der Peugeot 308 verf├╝gt zudem ├╝ber ein F├╝nfganggetriebe.

Kategorien3008, 308 Tags: , , ,

Peugeot 307 – komfortabel und flexibel zugleich

10. Dezember 2010 Keine Kommentare

Der franz├Âsische Autobauer pr├Ąsentiert mit dem Peugeot 307 einen praktischen Kompaktwagen, der als Nachfolger des 306 an den Start gebracht wurde. Gebaut wurde das kompakte Modell von 2001 bis 2008. Zu Beginn war er ausschlie├člich als Schr├Ąghecklimousine mit zwei oder drei T├╝ren auf dem Markt zu finden. Erst ab 2002 erweiterte Peugeot das Angebot der Modellreihe um eine Kombivariante. Diese wurde unter dem Namen SW/Break mit extra gro├čen Peugeot Bremsscheiben auf dem Markt etabliert. Der Kombi hatte eine entscheidende Besonderheit im Petto, mit der er sich deutlich von den Wettbewerbern abheben konnte.

So konnte der Kombi seinem Besitzer insgesamt sieben Sitze bieten. Allerdings lie├čen sich die hinteren Sitze ausschlie├člich von Personen nutzen, die nicht gr├Â├čer als 1,60 Meter waren. Daneben konnte der 307 Kombi mit einem gro├čen Panoramadach ├╝berzeugen. Durch dieses bot er einen Lichteinfall, der ausschlie├člich in dem Cabriolet des Herstellers in vergleichbarer┬á Form zu finden war. Das Cabriolet wurde von den Franzosen unter dem Namen CC angeboten und verf├╝gte im Innenbereich ├╝ber vier Sitze. Es wurde ab 2003 durch Peugeot vermarktet.

KategorienUncategorized Tags:

Peugeot 206 schrieb eine der gr├Â├čten Erfolgsgeschichten

5. Dezember 2010 Keine Kommentare

Mit dem Peugeot 206 brachte der franz├Âsische Autobauer ein ├╝beraus erfolgsreiches Modell auf den Markt. Ihm gelang es eine der gr├Â├čten Erfolgsgeschichten des Unternehmens zu schreiben. Bereits 1998 wurde die erste Generation des 206 als Nachfolger des 205 auf den Markt gebracht. Mehr als f├╝nf Millionen Mal wurde der 206 seit seiner Markteinf├╝hrung in Europa verkauft. Bis heute behauptet er sich mit diesen Zahlen als einer der erfolgsreichsten Kleinwagen der Welt.

Noch immer behauptet sich das Modell auf dem deutschen Markt als beliebter Kleinwagen. Bereits im M├Ąrz 2009 reduzierte der franz├Âsische Autobauer jedoch das Angebot der Modellreihe. So wird seitdem ausschlie├člich das Einstiegsmodell 206+ angeboten. Mit der Baureihe 2010 m├Âchte Peugeot unter die Geschichte des 206 einen Schlussstrich ziehen. Als Nachfolger soll der 207 auf dem Markt eingef├╝hrt werden. Bis 2003 wurde das Modell auch als Kombi angeboten. Wesentlich l├Ąnger lief die Produktion des Cabrios, das noch bis 2007 zu finden war. F├╝r kurze Zeit konnte es sogar das Golf Cabrio als beliebtestes Cabrio in Deutschland in die Schranken weisen.

Kategorien206, 207 Tags: , , ,